Am 14. Mai ist Muttertag und dieser Tag gehört den wohl stärksten Frauen der Welt – unseren Müttern! Sie ertragen unsere Höhen und Tiefen, finden immer einen Ausweg, verzweifeln so oft mit uns aber sie lieben uns trotzdem. Deshalb heißt es jetzt auch mal DANKE sagen! Aus diesem Grund verrät uns die Naturbäckerei Oppel ihr Rezept für einen leckeren Rotweinkuchen aus dem Dutch Oven. Aber keine Panik, das Rezept funktioniert natürlich auch im Ofen! 😉 Also müssen in diesem Jahr nicht wieder die obligatorischen Gutscheine gebastelt werden! 😉

Rotweinkuchen Dutch Oven

Rezept für Rotweinkuchen aus dem Dutch Oven zum Muttertag:

250 g Butter
250 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
4 Eier
1 TL Zimt
1 TL Kakaopulver
125 ml fränkischer Rotwein
250 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
100 g geraspelte Schokolade
Butter, für die Form
2 EL Semmelbrösel

Backofen bzw. Gasgrill auf 190°C vorheizen. Eine Gugelhupf Form mit Butter einfetten und mit feinen Semmelbrösel ausstreuen.
Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Anschließend den Wein zugeben. Mehl mit Zimt, Kakao und Backpulver mischen und unterheben. Zum Schluss die Schokoladenraspel dazugeben. Den Teig in die Form füllen und im Backofen/auf dem Gasgrill bei 190°C etwa 50 Minuten backen. Hier immer mal wieder mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig schon durchgebacken ist!

Euer Michael

Michael Hofmann

Partner: Naturbäckerei Oppel

Das Logo der Naturbäckerei Oppel

Wer nicht genießt, wird ungenießbar!

Dieser Spruch von Friedrich Schiller spricht uns aus der Seele!

Aus unserem Haus duftet es seit 1871. Mit Leidenschaft, handwerklichem Können und Liebe zum Backen, leben wir seit Generationen Genuss und traditionelle Natürlichkeit. Nur hochwertige Rohstoffe aus der Natur kommen bei uns zum Einsatz, wir achten auf Nachhaltigkeit, Umwelt und einheimische Produkte.

„Für ein gutes Bauchgefühl, innere Zufriedenheit und wertvollen Genuss. „

Eure Naturbäckerei Oppel, die Adresse für Genießer!