Servus zusammen,
wenn man mal viele Leute auf einmal satt bekommen möchte, überlege ich immer hin und her was man grillen soll. Letztendlich hab ich mich für einen Gyrosschichtbraten aus dem Smoker entschieden, weil ich den auch schon lange nicht mehr gemacht hab. Dazu musste natürlich ein frisches Pita her! Also hab ich das auch noch gebacken. So konnten alle Gäste gleichzeitig essen und ein schönes kühles Schlenkerla dazu genießen!

Zutaten für Gyrosschichtbraten vom Grill

Schweinenacken auf ca 0,5-1cm dicke Scheiben schneiden.
Für die Marinade (1kg Fleisch):
300 ml Joghurt
100 ml Olivenöl
„Klaus grillt“ Gyrosgewürz (erhätlich im Steelraum)
1 feingehobelte Zwiebel

Gyrosschichtbraten vom Grill 2

Alles vermischen und kräftig mit Klaus grillt Gyros würzen.

Fleischscheiben über Nacht in die Marinade einlegen. Am nächsten Tag das Fleisch wieder zu einem Braten aufschichten und mit Küchengarn binden.

Bei 140° ca 3 Stunden im Smoker garen bis zu einer Kerntemperatur von 72°.
Das ganze geht natürlich genauso im Gasgrill oder im Kugelgrill mit indirektem Grillen.
Beim Anschneiden zerfällt der Braten zu Gyros. Dazu passt am besten Zaziki und Pita.

 

Lasst es euch schmecken,

euer Dirk von A weng grillen

Euer Michael

Michael Hofmann

Euer Dirk von A weng grillen

Dirk Stadter